Niksen und Friluftsliv von Sofie Bakken

Die Menschen in den Niederlanden und Norwegen haben das Geheimnis des Glücks und haben eine neue Welt mit weniger Stress und mit wenigem täglichem Kampf entdeckt. Dieses Buch erzählt über dieses Geheimnis. Sofie Bakken zeigt uns, wie »Niksen und Friluftsliv« für uns helfen kann, zufrieden zu sein. Wäre es nicht wunderbar, Stress leicht abzubauen, sich zu entspannen und eine Pause von unserem chaotischen Leben zu machen?

Für uns normale Menschen ist das Problem, zu erkennen, wo wir anfangen sollen, unser Leben zu verändern. Wie startet man eigentlich ein neues Kapitel?

»Niksen und Friluftsliv« kann auch in dieser Hinsicht helfen, die Schönheit der Natur zu entdecken und unsere Familie und Freunde zusammenzubringen. Dieses Buch zielt darauf ab, ein tieferes Verständnis für die wesentlichen Bedürfnisse in unserem Leben zu vermitteln, um die Einsamkeit zu überwinden.

Die nordischen Lebensgewohnheiten machen dies möglich, stellen engere Beziehungen zu Ihren Lieben her und lassen die einfachen Wunder des Lebens genießen.

Immer mehr Fans aus aller Welt folgen diesen nordischen Lebensstil.


Die geilste Lücke im Lebenslauf: 6 Jahre Weltreisen von Nick Martin

Der Autor entkam seinem Bürojob, um ein neues Leben zu beginnen.

Diese Entscheidung passiert plötzlich während seiner Winterferien in Neuseeland. Er ließt seine Freunde und seinen Alltagsleben hinter und gestartet ein Welttournee. Das Autor hat gedacht, dass die Reise wird nur ein Jahr dauern aber wie immer, das Leben ist unvorhersehbar.

Er bereiste 70 Länder und sammelt viele wertvolle Erfahrungen. Wie es fühlt, alle Hoffnung zu verloren. In einem Hurrikan zu überleben oder was ein Stripper-Job in Las Vegas bedeutet. Es war ein Tag-für-Tag Leben, ohne Sicherheit.

Dieses “kurze” Abenteuer verändert Nicks Lebenslauf und eröffnete neue Möglichkeiten. Lesen Sie die ganze Geschichte in Nicks Buch.


Gesunde Ernährung, gesunder Lebensstil: Was schadet uns, was tut uns gut? von Udo Rabast

Wie sollen wir ein glückliches Leben anfangen?

Wir haben viele neue Möglichkeiten. Technologie und Medizin haben ein bessere Lebensstiel erstellt.

Der Autor ist ein Ernährungsberater mit zehn Jahren praktische Erfahrung. Er untersucht in diesem Buch viele tägliche Fragen: Ist Gegrillte Lebensmittel gefährlich? Sind Vitamine nützlich? Was “Superfood” wirklich bedeutet?

Die Leser findet vielem praktische Informationen und Vorschläge in diesem Buch. Wie können wir gesunde Lebens- und Essgewohnheiten meistern.

»Gesunde Ernährung, gesunder Lebensstil« wird der Leser die aktuellen Themen des gesunden Lebens bieten.


Rituale, die glücklich machen von Christin Kunze

Kleine Gewohnheiten und Rituale können unser Leben glücklicher und zufriedener machen. Mit 30-tägigen Herausforderungen werden diese Gewohnheiten in Ihr tägliches Leben integriert.

Das Hauptziel dieses Buches ist einfach, Ihnen zu helfen, Erfahrungen über ein anderes positives Leben zu sammeln.

Der Autor hat in seinem eigenen Leben diesen Prinzipien ausprobiert, und aufgebaut ein besseres Leben. Sie kennt alle Fallgrube, aber auch die Momente des Erfolgs. »Rituale, die glücklich machen« wollte diese Momente für uns erlauben.


Erziehen ohne Stress & Wut.: Die goldenen Regeln der Kindererziehung von Melissa Lehnstetten

Wie können wir Stresslos Kinder erziehen?

Dieses Buch bietet Ihnen praktische Raten für die Erziehung Ihres Sprösslings. Das erste, theoretische Kapitel vermittelt Ihnen eine Übersicht über die Entwicklung Ihres Kindes bis zum Schulalter. Dadurch wird ein umfassend Verständnis für die anbringenden Praxistipps aufgebaut. Der Leser wird Lösungsstrategien und hilfreiche Tipps in diesem Buch finden. Damit können Sie das Erlernte direkt in der Praxis anwenden.

Dazu erlernen Sie in verschiedenen Bereichen chronologisch Ihre Erziehung zu verbessern und sich selbst den Druck einer erfahrenen Kindererziehung zu geben.

Annähernd wird das Thema mit zehn nützlich Erziehungsregeln, die für den Leser in ratlosen Zuständen eine Stütze sein werden. Ein Bericht über alternativen Erziehungsmethoden weitet zum Abschluss den Blick über den Tellerrand hinaus und ist Inspiration für Experimentierfreude im Alltagsleben mit Ihren Kindern.


Warum Männer immer Sex wollen und Frauen von der Liebe träumen Kindle Ausgabe von Allan Pease und Barbara Pease

Wie Beziehungen funktionieren können, wenn Männer nur ins Bett und Frauen zum Altar eilen wollen? In dieser praktischen Einführung enthüllen die Allan und Barbara Pease die Wahrheit darüber, wie Männer und Frauen wirklich zusammen auskommen können. Das Buch wird die Wissenschaft mit witzigen Beispielen für die Lesern übersetzen.


Laufen. Essen. Schlafen.: Eine Frau, drei Trails und 12700 Kilometer Wildnis von Christine Thürmer

Im Jahr 2007 hat Christine Thürmer alles aufgegeben. Ihren Job, ihre Wohnung, ihr normales Leben, um in der Natur wandern. Seitdem hat Christine über 70.000 Kilometer in der Landschaft gereist.

Eigentlich unsportlich, bricht sie zu ihrem Abenteuer auf und wandert den Pacific Crest Trail bis ans Ziel. Und sie geht weiter, läuft den Continental Divide Trail und den Appalachian Trail. In »Laufen. Essen. Schlafen« beschreibt Christine Thürmer humorvoll ihre Erlebnisse und landschaftlichen Eindrücke, die Geschichte ihrer inneren Suche und wie es ist, als Frau allein unterwegs zu sein.

Doch auch in Europa gibt es fantastische Outdoor-Möglichkeiten. In »Wandern. Radeln. Paddeln« schildert Christine Thürmer packend drei faszinierende große Touren: zu Fuß von Koblenz am Rhein nach Tarifa, zum südlichsten Punkt Europas; mit dem Rad die Ostseeküste entlang, von Berlin über Polen und das Baltikum bis nach Finnland; und mit dem Kajak quer durch Schweden


Mein Leben im Wald von Woid Woife

Bärtige Statur, grüner Filzhut, ein Bart wie ein Waldstrauch und ein Eichhörnchen auf der Schulter, Wolfgang Schreil ist eine großartige Figur. Vor allem aber verkörpert er den Inbegriff von Dropout.
Der Autor lebt als Ehefrau in Bodenmais im Bayerischen Wald. Seine Heimat: ein alter Bauwagen zwischen Bäumen und Unterholz, geschmückt mit Bussard krallen und Falkenfedern. Natürliche Bücher und hausgemachte Bärwurz sind in selbstgemachten Regalen gestapelt. Vor der Tür eine Bank und eine Gießkanne als Dusche, Woife braucht nicht mehr. Und obwohl er sich nicht als Einsiedler betrachtet, halten ihn die Tiere im Wald häufiger in Gesellschaft als die Menschen.
Das Buch erzählt, wie er seine Karriere als Kraftsportler aufgab, um der städtischen Wildnis zu entkommen.